Naturgefahren kindgerecht dargestellt

Kossina und Molterer präsentierten Arbeitsmappe

Wien, (OTS) Beim "Wildbach", der derzeit neben dem Burgtheater zu bestaunen ist, haben Wiens Umweltstadträtin Dipl. Ing. Isabella Kossina und Bundesminister Mag. Wilhelm Molterer im Rahmen der Woche des Waldes eine neue Arbeitsmappe für Kinder präsentiert. Diese Unterlagen, die vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft erstellt wurden, bringen den jungen Naturfreunden die Gefahren von Wildbächen und Lawinen näher.

Eine durchgängige Geschichte mit Biber Bertl, der Wasserfee Reli und der Schneehexe Christalina, ein Lied und Bastelanleitungen sollen den Kindern auf spielerische Weise die Zusammenhänge der Natur näher bringen. (Schluss) vit/as

Rückfragen & Kontakt:

http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Martina Vitek
Tel.: 4000/81 359
Handy: 0664/358 23 86
vit@ggu.magwien.gv.at
Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft,
Umwelt und Wasserwirtschaft:
DI Andrea Steinegger
Tel.: 71100/7328

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK