Prokop eröffnet generalsanierte Volksschule in Weitra

Gesamtbaukosten von 1.091.000 Euro

St.Pölten (NLK) - Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop eröffnet am kommenden Freitag, 14. Juni, um 9.30 Uhr die generalsanierte Volksschule in der Stadtgemeinde Weitra (Bezirk Gmünd). Das Schulgebäude wurde zur Gänze neu überdacht. Auch wurden sämtliche Fenster ausgetauscht, verkleinert und südseitig mit Außenjalousien versehen und eine Vollwärmeschutzfassade angebracht. Im Erdgeschoss hat man jetzt statt einer Ölfeuerung eine Erdgasheizung. Auch die sanitären Anlagen und die Belüftung wurden erneuert, die Fußböden teilweise neu verlegt, die Innenwände ausgemalt und neue Innentüren angeschafft. Die Gesamtkosten für die Generalsanierung, die in rund einjähriger Bauzeit durchgeführt wurde, belaufen sich auf knapp 1,1 Millionen Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK