LR Stemer: Gemeinsames Engagement für "starke Jugendliche"

Lehrernachmittag der V.E.M. zum Abschluss der Aktion "Strong enough - together"

Dornbirn (VLK) - Zum Abschluss der diesjährigen Aktion
"Strong enough - together" dankt Schullandesrat Siegi
Stemer allen, die diese Initiative zur Suchtprävention an
Schulen mitgetragen haben. "Das Engagement der Sponsoren
und Partner hat gezeigt, dass alle an einem Strang ziehen,
wenn es um die Persönlichkeitsstärkung unserer Kinder und Jugendlichen geht. Die Vorarlberger Elektro- und
Metallindustrie (V.E.M.) lud kürzlich jene Lehrpersonen,
die sich für "Strong enough - together" eingesetzt haben,
in den Innovent Hochseilgarten Dornbirn-Ebnit. ****

Sowohl für die Lehrer als auch für V.E.M.-
Geschäftsführer Robert Summer war dies ein gelungener
Abschluss für ein gelungenes Projekt, das Gemeinschafts-
und Persönlichkeitsstärkung in den Vordergrund stellte. Die
V.E.M. zeigte mit ihrer tat- und finanzkräftigen
Unterstützung von "Strong enough - together", einer
Initiative des Landesschulrats zur Suchtprävention, einmal
mehr, dass ihr die Kooperation mit der Schule ein echtes
Anliegen ist.

"Strong enough - together" passt in zweifacher Hinsicht
zur Philosophie der V.E.M. und der von ihr vertretenen
Unternehmen: Jugendliche zu gefestigten und stabilen Persönlichkeiten heranzubilden, die sich durch und für Gemeinschaft stark machen. Nichtraucherprämien und
Drogenseminare gehören dabei ebenso zum suchtpräventiven
Konzept der Unternehmen wie die Stärkung des Gemeinschafts-
und Solidaritätsgedankens unter den Lehrlingen.
(gw/so/dig,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL