JUGOSLAWISCHER VIZEPREMIER ZU GAST BEI PRÄSIDENT FISCHER Miroljub Labus kommenden Donnerstag im Hohen Haus

Wien (PK) - Der stellvertretende Ministerpräsident der Bundesrepublik Jugoslawien, Miroljub Labus, der auch Minister für Außenhandel ist, wird im Rahmen seines Österreich-Besuchs am kommenden Donnerstag um 14 Uhr mit Nationalratspräsident Heinz Fischer im Hohen Haus zusammentreffen.

Labus, 1947 in Maloj Krsni geboren, war vor seiner politischen Tätigkeit Professor für Politische Ökonomie an der Universität Belgrad und als Wirtschaftswissenschaftler Autor zahlreicher Bücher, die sich unter anderem mit politischer Ökonomie, Genossenschaftswesen und Preisregulierung auseinandersetzen.
Labus wird überdies als ein möglicher zukünftiger Kandidat für das Amt des Präsidenten Jugoslawiens gehandelt. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA/03