Wiener Städtische: Rasche Hilfe bei Unwetterschäden

Meldung via Hotline 24 Stunden am Tag

Wien (OTS) - Betroffene der jüngsten Unwetter vor allem im südöstlichen Niederösterreich erhalten von der Wiener Städtischen prompte Unterstützung. Unter der österreichweiten kostenlosen Hotline 0800/208 800 werden rund um die Uhr Schadensmeldungen entgegengenommen. Auch via Internet (http://www.wienerstaedtische.at) können die Schäden gemeldet werden.

Generaldirektor Dr. Günter Geyer: "Wir bieten unseren Kunden in diesen Notsituationen eine besonders schnelle Schadensabwicklung. Zumindest die wirtschaftlichen Aspekte sollen sofort und unbürokratisch erledigt werden."

Die Eigenheimversicherung System Plus bietet Hausbesitzern einen besonders umfassenden Versicherungsschutz. Bei diesem Produkt sind neben Sturm- und Hagelschäden auch Schäden durch Überschwemmung, Oberflächenwasser, Vermurungen und Rückstau sowie durch Hochwasser, Lawinen- und Lawinenluftdruck versichert.

Außerdem können seit kurzem auch auf dem Grundstück frei stehende Kfz-Abstellüberdachungen (Carports) mitversichert werden.
Der Versicherungsschutz beträgt jeweils 50 Prozent der vereinbarten Versicherungssumme für das Gebäude bzw. den Inhalt. Das bedeutet, dass bei einem durchschnittlichen Eigenheim (Gebäudewert: 220.000 Euro/3 Millionen Schilling, Gebäudeinhalt: 80.000 Euro/1,1 Million Schilling) ein Versicherungsschutz in Höhe von 150.000 Euro/
2,1 Millionen Schilling zur Verfügung steht. Mit dieser hohen finanziellen Leistung liegt die Wiener Städtische deutlich über dem Marktniveau.

Mehr als 150.000 Kunden der Wiener Städtischen österreichweit haben eine Eigenheimversicherung.

Die Presseaussendungen der Wiener Städtischen finden Sie auch unter http://www.wienerstaedtische.at

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Städtische Presseabteilung
Mag. Barbara Hagen-Grötschnig
Tel.: (01) 531 39-1027
b.hagen@staedtische.co.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSV/WSV/OTS