Mittwoch Mediengespräch mit Rieder, Chorherr und Nettig

Zum Start des "wiennovation"-Calls "Creative Industries"

Wien, (OTS) Startschuss für den Call "Creative Industries" im Rahmen der Wiener Technologieoffensive "wiennovation". 1,5 Mio. Euro stellt die Stadt Wien für die besten Projekte im Bereich der kreativen Industrien wie etwa Musik, Mode, Verlagswesen, Film- und Videoproduktionen etc. zur Verfügung. Die formelle Einreichfrist dauert vom 20. bis 27. September, schon jetzt können aber alle relevanten Informationen unter anderem über die Info-Line 596 38 88 (Mo-Fr. 9 - 18 Uhr) oder über call@wiennovation.at abgerufen werden.

Über die Details des Calls "Creative Industries" informieren Sie im Rahmen eines Mediengespräches Finanz- und Wirtschaftsstadtrat Dr. Sepp Rieder, Klubobmann Mag. Christoph Chorherr sowie
KR Walter Nettig, Präsident der Wirtschaftskammer Wien.

o Bitte merken Sie vor:
Zeit: Mittwoch, 12. Juni, 11 Uhr
Ort: Haus der Musik, Restaurant Cantino im Dachgeschoss,
1., Seilerstätte 30

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! (Schluss) nk

Rückfragen & Kontakt:

http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Norbert Kettner
Tel.: 4000/81 845
norbert.kettner@gfw.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK