Kogler: Zudeck-Parteitag versteckt Abkassierer und Abfangjäger

FPÖ-Steuerreform-Ankündigungen sind und bleiben unglaubwürdig

OTS (Wien) - "Die Ankündigungen einer Steuerreform a la FPÖ waren, sind und bleiben unglaubwürdig. Wer heute Wahlzuckerl verteilen und am Nulldefizit festhalten will, kündigt damit bereits ein Belastungspaket an, das - wie immer - vor allem die sozial Benachteiligten treffen wird", erklärt heute der Wirtschaftssprecher der Grünen, Werner Kogler.

"Die einzigen die dank der blauschwarzen Wende profitieren und abkassieren sind Gaugg und Konsorten", so Kogler. "Insgesamt handelt es sich bei dieser Veranstaltung um einen Zudeck-Parteitag. Akute Themen wie der schamlose Griff in die FPÖ-Privilegienkiste von NR-Abg. Gaugg und der höchst umstrittene milliardenschwere Ankauf neuer Abfangjäger sollen peinlichst versteckt werden", schließt Kogler.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (++43-1) 40110-6697
http://www.gruene.at
presse@gruene.at

Pressebüro der Grünen im Parlament

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/FMB