"profil": Soravia expandiert in die Slowakei

Errichtung eines Einkaufs- und Erlebnisparks in Bratislava -britische Supermarktkette Tesco als Partner

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, planen die Immobilienentwickler Hanno und Erwin Soravia den Ausbau ihres seit 1997 in Bratislava bestehenden Soravia Shopping Centers sowie die Errichtung eines Freizeitparks auf einer Gesamtfläche von 450.000 Quadratmetern. Die Eröffnung des neuen Soravia Palace ist für September 2003 vorgesehen. Kostenpunkt: rund 60 Mio. Euro.

Als Partner mit an Bord ist die britische Supermarktkette Tesco, die im Soravia Palace, der insgesamt 150 Geschäftslokale und Büroräume umfassen soll, einen Flagshipstore einrichten wird. Der projektierte Freizeitpark soll im Jahr 2005 in Betrieb gehen.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 534 70 DW 2501 und 2502"profil"-Redaktion

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO/OTS