"profil": Palmers-Expansion im Osten

Wäschehandelskonzern plant Eröffnung von 20 Filialen in Osteueropa und Asien

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, versucht Palmers verstärkt im Ausland Fuß zu fassen. 20 Filialen sollen im laufenden Geschäftsjahr in Ost- und Zentraleuropa sowie in Asien von lokalen Franchise-Partnern eröffnet werden. Das Wäschhandelsunternehmen will unter anderem in Russland, Moldavien, Serbien, Saudiarabien und Hongkong aktiv werden.

Per Jahresende soll das ausländische Geschäftsnetz 114 Filialen -davon 53 Palmers-Läden in Deutschland - umfassen. Fernziel von Palmers-Chef Rudolf Humer: Die Verdoppelung des Gesamtumsatzes innerhalb der kommenden fünf Jahre. Bis zu 50 Prozent davon sollen dann Deutschland und die Reformländer beisteuern. Bisher liefert das Auslandsgeschäft nicht einmal zehn Prozent vom Gesamtumsatz von rund 168 Millionen Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 534 70 DW 2501 und 2502

"profil"-Redaktion

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO/OTS