Notare in Brüssel: Aktive Mitgestalter des Europäischen Rechtsraumes und Vorreiter für E-Government

Prominenter Empfang zum 5. Jahrestag des Büro Brüssel

Wien (OTS) - Heute vor fünf Jahren, am 6. Juni 1997, wurde das ständige Büro der österreichischen Notariatskammer in Brüssel eröffnet. Zum Jahrestag sind Notariatskammerpräsident Dr. Georg Weißmann und Vizepräsident Dr. Klaus Woschnak sowie eine österreichische Delegation nach Brüssel gereist.

Notarenpräsident Weißmann über die europäischen Aktivitäten des Österreichischen Notariats: "Mit dem Büro in Brüssel stellen wir unser Engagement zur Schaffung des europäischen Rechtsraumes unter Beweis. Die ständige Präsenz in Brüssel erleichtert die Umsetzung europäischer Rechtsinstrumente in nationales Recht, was unseren Klienten - sowohl aus der Wirtschaft als auch Privatpersonen -spürbar zugute kommt. Den Wissensvorsprung können wir durch optimale Dienstleistungen weitergeben."

Weiteres Thema, das in Brüssel ausgiebig erörtert wird: das elektronische Urkundenarchiv des Österreichischen Notariats. Weißmann: "Mit cyberDOC haben wir einen Meilenstein für E-Government gesetzt und stoßen damit nicht nur in Österreich, sondern auch auf europäischer Ebene auf großes Interesse."

Heute Abend, 6. Juni 2002, findet ein Empfang mit hochrangigen Vertretern aus Justiz, Politik und Wirtschaft im Brüsseler Palais de Charles de Lorraine statt. Rund 250 Gäste werden erwartet, darunter Dr. Gregor Woschnagg, österreichischer Botschafter bei der EU, Dr. Thomas Mayr-Hartig, österreichischer Botschafter in Belgien, Dr. Christine Stix-Hackl, Generalanwältin am Europäischen Gerichtshof, Dr. Edith Kitzmantel, stellvertretende Generaldirektorin DG XIX, der EU-Kommission in Brüssel, sowie Dr. Marie-Louise Flemming, Prof. Dr. Hans-Peter Mayer, Dr. Paul Rübig und Karin Scheele, allesamt Mitglieder des Europäischen Parlaments.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Christian Sonnweber
derzeit im Büro Brüssel
Tel. 032-2-737 90 00PR-Agentur communications
Sabine Pöhacker
Tel. 01/315 14 11

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/NEB/OTS