Konecny: Wahrheit erst nach FP-Parteitag

Wien (SK) "Die Verschiebung der Bekanntgabe über die Abfangjägerentscheidung auf den 11. Juni legt die Vermutung nahe, dass Scheibner den FP-Parteitag abwarten möchte und so den offenen Konflikt mit Grasser und die parteiinternen Kritiker der Abfangjäger zu umgehen", unterstrich Albrecht K. Konecny gegenüber dem Pressedienst der SPÖ. ****

Damit werden von einigen FP-Politikern wieder einmal Parteiinteressen vor der verantwortungsvollen Regierungsarbeit im Sinne einer modernen rechtsstaatlichen Demokratie gestellt.

"Ich fordere Scheibner auf, der Öffentlichkeit endlich Fakten bekannt zu geben und seinem Harmoniebedürfnis nicht soweit zu frönen, dass ein demokratischer Diskurs in keinster Weise mehr möglich ist", betonte Konecny abschließend. (Schluss) se/mm

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK/SPK