FORMAT: Breite Mehrheit hält Leikam-Rücktritt für richtig

Aber: Für immerhin 33 Prozent war 2-Promille Fahrt mit Sachschaden ein Kavaliersdelikt

Wien (OTS) - Die breite Mehrheit der Österreicher hat für die zwei Promille-Fahrt des SP-Politikers Anton Leikam kein Verständnis. Wie das Nachrichtenmagazin FORMAT berichtet, sind laut einer OGM-Umfrage 59 Prozent der Bevölkerung der Meinung, dass es gerechtfertigt war, dass der SP-Abgeordnete sein Mandat unter dem Druck seiner eigenen Partei zurücklegen musste. Immerhin 33 Prozent der Befragten halten den Rücktritt Leikams aber für überzogen. Generell glauben nur 32 Prozent der Österreicher, dass Politiker aufgrund ihrer gesellschaftlichen Verpflichtungen oft gar nicht anders können, als regelmäßig Alkohol zu konsumieren. 68 Prozent sind gegenteiliger Meinung.

Rückfragen & Kontakt:

Format-Innenpolitik
Simon Kravagna
Tel.: (01) 217 55/4153

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMT/FMT/OTS