"Hommage à Mozart" mit Joanna Madroszkiewicz und Barbara Moser am 13. Juni im RadioKulturhaus

Wien (OTS) - Ein Konzert für und über Mozart am 13. Juni im RadioKulturhaus: Seit dem Jahr 2000 arbeitet die in Wien lebende polnische Geigerin Joanna Madroszkiewicz mit der Wiener Pianistin Barbara Moser zusammen. Madroszkiewicz ist seit ihrem gefeierten Debüt bei den Salzburger Festspielen 1998 in allen wichtigen Konzertsälen zu Hause und regelmäßig beim steirischer herbst, Warschauer Herbst und wien modern eingeladen.****

Barbara Moser, Preisträgerin mehrerer internationaler Klavierwettbewerbe, spielte u.a. mit Kammerformationen der Wiener Philharmoniker wie dem Küchl-Quartett oder den Wiener Virtuosen. Originalkompositionen von W.A. Mozart stehen ebenso auf dem Programm dieses feinen Kammermusikabends wie Variationen über Mozart-Themen von Pablo de Sarasate und Ludwig van Beethoven. Eine Huldigung an die lebendige Kraft von Mozarts Musik. Eine Veranstaltung von Ö1.

"Hommage á Mozart" findet am Donnerstag, den 13. Juni um 19:30 Uhr im Großen Sendesaal des RadioKulturhauses statt, Eintritt:
Euro13,00/15,25. Weitere Informationen zum Programm des RadioKulturhauses gibt es auf der Homepage
http://kultur.orf.at/radiokulturhaus oder über das Kartenbüro (Tel.
01/501 70-377).(hb)

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 01/501 01/18175ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA/HOA