HP stellt neue Evo-Modelle vor, die intelligente Technologie mit maximalem Business-Nutzen verbinden

Ein Notebook und drei Desktops für einfachen Betrieb und transparentes Management

Wien (OTS) - Mit der Vorstellung der neuen EVO-Modelle
unterstreicht Compaq, ein Unternehmen der neuen HP (NYSE: HPQ), sein Commitment, Business-Computer zu entwickeln, die durch einfache Handhabung und transparentes Management perfekt auf die Anforderungen in den dynamischen Business-Umgebungen von heute zugeschnitten sind. Zu den neuen Produkten zählen die Desktop PCs Compaq Evo D310, Evo D510 und Evo D510 Ultra-Slim und das Notebook Compaq Evo 800c.

Ausgestattet mit modernsten Technologien und basierend auf richtungsweisenden Standards bieten die Produkte der Evo-Generation Unternehmen jene Flexibilität und Sicherheit, um Computerumgebungen der nächsten Generation in ihrem eigenen Tempo zu entwickeln. Vielseitige Service-, Management- und Sicherheitsfunktionen (Intelligent Manageability) garantieren gleichzeitig einen optimalen Investitionsschutz.

Dazu Produktmanager Heinz Jech: "Mit der Evo-Linie haben wir rund um eine revolutionäre Technologie ein Business-Modell gebaut, das perfekt auf unsere Unternehmenskunden zugeschnitten ist. Was sie brauchen, sind zuverlässige und einfach zu integrierende Lösungen, die durch lange Produktlebenszyklen und umfassende Management-Werkzeuge die Gesamtbelastung (TCO) bei den IT-Ausgaben möglichst gering halten."

EVO Desktop-Lösungen

Alle drei neuen von HP vorgestellten Evo Desktop Modelle - Evo D510, D310 und D510 Ultra-Slim - basieren auf dem neuen Intel 845G Chipset mit Intel Extreme Graphics. Diese integrierte Grafiklösung hat 32 oder 48 MB Videomemory und bietet das 4- bis 5-fache an Performance, die man bislang von integrierten Grafiklösungen kannte.

Die Evo D510-Serie bietet großen und global operierenden Unternehmen höchste Zuverlässigkeit und einfachste Administrierbarkeit. Mit einem Produktlebenszyklus von bis zu 12 Monaten, erweiterten Werkzeugen für das PC-Management und neuesten Technologien wie DDR-Memory und USB 2.0 (mit 40-facher Bandbreite im Vergleich zu USB 1.1) steht diese Serie auch für eine Price/Performance-Ratio, die seinesgleichen sucht.

Die neue Evo D510-Serie bietet darüber hinaus mit MultiBay auch optional eine modulare Speichertechnologie, die es dem Anwender gestattet, externer Laufwerke - wie 24fach CD-ROM, 8fach DVD-RR, 20 GB Festplatte oder 8fach CD-RW - mit anderen Mitarbeitern im Unternehmen zu teilen und dadurch Kosten zu sparen. Denn die Praxis zeigt eindeutig, dass nicht jeder Arbeitsplatz mit allen Storage-Optionen ausgestattet werden muss.

Der neue Evo510 Ultra-Slim wird mit dem neuen Intel Pentium 4 Prozessor, basierend auf dem 845G Chipset, ausgestattet sein. 75 % kleiner als alle vorangegangenen Desktop-Generationen und ausgestattet mit der neueste MultiBay-Technologie ist der ergonomische Evo510 Ultra-Slim ein absolut geräuscharmes Erlebnis. Mit 19 Decibel ist er sogar noch leiser als die originale Celeron-Version. Ebenfalls integriert ist die neueste MultiPort Wireless-Technologie, die für den User völlig neue Kommunikations-und Erweiterungsmöglichkeiten bietet.

Die Evo310 Serie bietet Unternehmen jeder Größenordnung eine zuverlässige Desktop-Lösung zu einem günstigen Preis. Intel 845G Chipset mit Intel Extreme Graphics, DDR Memory und USB 2.0 sind auch bei diesem Modell höchster Standard. Zugeschnitten auf den Einsatz in Klein- & Mittelbetrieben kann der Evo D310 durch seine einfache Ausbaubarkeit und die große Anzahl an verfügbaren Optionen auch problemlos zum Hochleistungsrechner aufgerüstet und damit auch für High-End-Applikationen eingesetzt werden. Der Evo D310 ist sowohl als Minitower als auch als Desktop erhältlich.

EVO Notebook 800c Serie

Das neue Evo 800c Notebook wurde für Unternehmenskunden konzipiert, die Performance, Zuverlässigkeit und Flexibilität eines Desktops auch unterwegs benötigen. Optionen wie MultiBay-Laufwerke mit der Möglichkeit, bei Bedarf auch einmal zwei Akkus gleichzeitig einzusetzen, und MulitPort-Technologie bieten ungeahnte mobile Freiheiten und ein Höchstmaß an Komfort zum besten Preis-Leistungsverhältnis am Markt. Mit einer Auflösung von 1600 x 1200 Bildpunkten (UXGA) im 15" TFT-Display (auch in 14" erhältlich) bietet das Evo 800c Notebook den äquivalenten Komfort eines 17-Zoll Monitors. Dabei ist es mit 3,3 cm ausgesprochen flach und nur 2,5 kg schwer.

Beim Evo 800c stimmt einfach alles: Leistungsstarke Features wie ein Intel Pentium 4 M-Prozessor, ATI Mobility Radeon 7500 Graphics Controller mit bis zu 64MB DDR SDRAM, USB 2.0 kommen in einem stilvollen und dabei überaus funktionellen Carbon/Silber-Design. Die vorbildliche Verbindung von Design und Technologie wird besonders bei der innovativen MultiPort-Technologie augenfällig, die in modularer Weise, die Kommunikation über Bluetooth- und Wireless-LAN-Verbindungen integriert. Das MultiPort-Konzept überzeugt auch durch seine Kosteneffizienz, indem sich zukünftige Standards bei Bedarf mühelos und mit einem Klick am Display-Rücken integrieren lassen.

Die neu verfügbaren Docking-Lösungen "Port Replicator" und "Advanced Port Replicator" vereinfachen die Integration und das Management des Evo 800c entscheidend. Sie sind kleiner als die herkömmlichen Docking-Lösungen, bieten eine breitere Funktionalität und sind auch mit künftigen Notebook-Generationen kompatibel.

Alle angeführten Produkte sind ab sofort verfügbar.

Mehr Informationen zu den Compaq Evo PCs erhalten Sie unter
http://www.compaq.com/products/desktops

Mehr Informationen zum Evo Noebook 800c und allen Docking-Optionen erhalten Sie unter http://www.compaq.com/products/desktops

Über HP:

Hewlett-Packard ist ein führender Anbieter von Produkten, Technologien, Lösungen und Dienstleistungen für Endanwender und Unternehmen. Das Angebot des Unternehmens umfasst Lösungen für die Bereiche IT-Infrastruktur, Personal Computing, Drucken und Bildbearbeitung sowie Access Devices und IT-Dienst-leistungen. Das fusionierte Unternehmen erzielte im Fiskaljahr 2001 einen gemeinsamen Umsatz von ca. 81,7 Milliarden US-Dollar. Mehr Informationen zu HP und seiner Produktpalette finden Sie auf der internationalen Website unter http://www.hp.com bzw. der österreichischen Website unter http://www.hp.com/at

Hewlett-Packard Österreich ist für Vertrieb, Support und Marketing der HP-Produkte und Dienstleistungen verantwortlich. Der konsolidierte Umsatz von HP und Compaq Österreich betrug im Jahr 2001 ca. 700 Millionen Euro. Gemeinsam beschäftigen die beiden Unternehmen ca. 890 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Standort HP Wien trägt auch Managementverantwortung für Ost- und Zentraleuropa, die Schweiz, den Nahen Osten und Afrika.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Martina Zowack
Manager Public Relations
Tel.: 1/86630-4721
martina.zowack@hp.com

Mag. Sonja Kölich
Unternehmenskommunikation
Tel.: 1/25000-6241
sonja_koelich@hp.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PAQ/PAQ/OTS