17. Simmeringer Haidelauf: Jeder kann mitmachen!

Hobby-Läufer aus ganz Wien kommen nach Simmering

Wien, (OTS) Der traditionelle "Simmeringer Haidelauf" findet in diesem Jahr am Samstag, 8. Juni, statt. Bezirksvorsteher Otmar Brix begrüßt um 8 Uhr die Läufer und das hoffentlich zahlreich vertretene Publikum. Anschließend erschallt das Startsignal und alle erwachsenen Laufsportler begeben sich auf die 8 Kilometer lange Strecke. Neben der "Allgemeinen Klasse" gibt es Wertungen für einige Altersgruppen. Ab 9.15 Uhr starten spezielle Bewerbe für Kinder und Jugendliche. Bei den Wettläufen der Mädchen und Knaben ist die Strecke auf 2 Kilometer verkürzt. Anmeldungen werden am Wettkampftag ab 7.15 Uhr beim Start und Ziel in Wien 11., Mitterweg/Oriongasse angenommen. Die Veranstaltung endet gegen 13 Uhr, der Bezirkschef stellt für die besten Teilnehmer schöne Pokale bereit.

Nähere Auskünfte über den "17. Simmeringer Haidelauf" gibt die Bezirksvorstehung Simmering unter der Telefonnummer 740 34 Kl. 11 118 (Kl. 11 119). Fragen per mailto: post@b11.magwien.gv.at. Am Samstag können Informationen allein bei der "Anmeldestelle" im Bereich Mitterweg/Oriongasse (von 7.15 bis 13 Uhr) eingeholt werden.

Das Startgeld für den "8-Kilometer-Lauf" beträgt 4 Euro, Kinder und Jugendliche (2 Kilometer) entrichten keine Nenngebühr. Beim Start- und Ziel-Areal sind Umkleidemöglichkeiten vorhanden. Die Läufer erhalten kostenlose Getränke, für die "Erste Hilfe" ist der "Arbeiter-Samariter-Bund" zuständig. Ein besonderer Anreiz für Hobby-Läufer: Gleich nach den Sieger-Ehrungen bekommen alle Teilnehmer auf Wunsch eine Ergebnisliste. Die Laufveranstaltung wird von der Bezirksvorstehung Simmering in Kooperation mit dem "Racing Team Konrath" ausgerichtet. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK