Die "RATHAUSKORRESPONDENZ" am Donnerstag, 6. Juni

Kommunal: Frauenstadträtin Mag. Renate Brauner eröffnet zweitägige Enquete zum Thema "Schule,
Gewaltprävention, Geschlecht" (9 Uhr, Institut für Freizeitpädagogik, 8., Albertgase 35) (hk)

Medienkonferenz der Wiener Umweltanwaltschaft (WUA)
zum Thema "Gesundheitliche Auswirkungen von Dieselruß und Feinstaub" (11 Uhr, Cafe Riesenräderwerk, am Fuße des Wiener Riesenrades) (wua)

Pressegespräch der Wiener ÖVP gemeinsam mit den Wiener Grünen mit Stadtrat Dr. Peter Marboe und Gemeinderätin Marie Ringler zum Thema "Aktuelles aus Wiens Kulturpolitik: Zur Vergabe von Subventionen im Kulturbereich" (10.30 Uhr, Cafe Architekturzentrum, Museumsquartier, 7., Museumsplatz 1) (gab)

Techgate Vienna eröffnet (gab)

Stadt-Delegation aus Hanoi hat die Umweltmusterstadt
Wien besucht (hl)

"MultiKids" Festival ab Samstag (gab)

Verkehrsmaßnahmen (pz)

RK-Terminvorschau vom 10. bis 20. Juni 2002 (grc)

Die Gelegenheitsmärkte der kommenden Woche (red)

Kultur: "Wiener Theater und ihre Schauspieler" im Stadt- und Landesarchiv (gab)

Meisterwerke aus Belgrad im Historischen Museum (gab)

Literatur im Cafe (zi)

Bezirke: Esterhazypark: BV Kaufmann realisiert Bürgerwünsche (enz)

Mariahilf: "Der Reiz der schwarzen Scheiben" (ull)

17. Simmeringer Haidelauf: Jeder kann mitmachen! (enz)

Lieder- und Arienabend im Bezirksmuseum Döbling (enz)

Chef vom Dienst: Johannes Schlögl. Die Redaktion ist an Wochentagen telefonisch unter Tel. 4000/81081 DW von 7.30 bis 19 Uhr erreichbar, Samstag von 10 bis 17 Uhr, Sonntag von 12 bis 17 Uhr. (Schluss) red/rr

Rückfragen & Kontakt:

http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK