Presseeinladung: Ferrero-Waldner lädt zum Südtirol-Festakt anlässlich des 10. Jahrestages der Streitbeilegung

Wien (OTS) - Außenministerin Benita Ferrero-Waldner lädt am kommenden Dienstag, den 11 Juni aus Anlass des 10. Jahrestags der Erfüllung des Südtirol-Pakets und der Beilegung des vormals bei den Vereinten Nationen anhängigen Streits betreffend Südtirol zu einem Festakt am Ballhausplatz ein. Neben dem italienischen Europaminister Rocco Buttiglione werden auch namhafte Politiker aus Tirol, Südtirol und Trentino sowie der Generalsekretär des Europarats, Walter Schwimmer, als Festgäste erwartet.

In den zehn Jahren nach der offiziellen Streitbeilegung konnte die Autonomie Südtirols mit ihrem Ziel, den Bestand der deutsch- und ladinischsprachigen Bevölkerung zu sichern, weiter ausgebaut und gefestigt werden. Der bevorstehende Festakt soll dazu beitragen, das erfolgreiche Südtirol-Modell der Öffentlichkeit zu präsentieren und eine Beispielwirkung für andere Minderheitenfragen anzuregen. Neben diesem Beitrag zu einer "Kultur der Streitbeilegung und Vergangenheitsbewältigung" soll auch auf die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen Tirol, Südtirol und dem Trentino in der Europaregion Tirol eingegangen werden.

Die Medienvertreter sind zu den Feierlichkeiten herzlich eingeladen und werden gebeten, sich bei der Presseabteilung des Außenministeriums anzumelden.

Ort: Ballhausplatz 2, 1. Stock, Kongresssaal

Zeit: Dienstag, 11. Juni 2002, 17.00 Uhr

Film- bzw. Fotogelegenheit besteht während der gesamten Veranstaltung

Rückfragen & Kontakt:

Presseabteilung des Außenministeriums
Tel.: 01-53115-3262
Fax: 01-53185-213
abti3@bmaa.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA/MAA/OTS