"profil": Österreicher fühlen sich genau so sicher wie vor 5 Jahren

73 % der Bevölkerung prinzipiell gegen Todesstrafe

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, lassen die Einsparungen bei der Exekutive und die Debatte darüber die Österreicher relativ kalt. Laut einer im Auftrag von "profil" vom Linzer Meinungsforschungsinstitut market durchgeführten Umfrage fühlen sich 67 % der Befragten und somit die große Mehrheitgenau so sicher wie vor fünf Jahren. Nur 21 % glauben, dass die Bedrohung durch Kriminelle zugenommen hat, 12 % fühlen sich heute weniger bedroht.

Auch das Meinungsbild zur wohl sensibelsten Frage von Sicherheitspolitik und Kriminalitätsbekämpfung zeugt von Gelassenheit: Nur 22 % befürworten eine Wiedereinführung der Todesstrafe als Sanktion für schwere Gewalttaten. 73 % deklarierten sich als prinzipielle Gegner der Todesstrafe.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 534 70 DW 2501 und 2502

"profil"-Redaktion

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO/OTS