Korrektur zur OTS0194 vom 28.05.2002: Presseeinladung zum Seminar "Dialog der Kulturen und Zivilisationen - die Rolle der Medien"

Außenministerium veranstaltet hochrangiges Expertenseminar in Wiener Hofburg

Wien (OTS) - Beginn der Pressekonferenz 12:15 (NICHT 12.30)

KORRIGIERTE FASSUNG:
Das Außenministerium veranstaltet am 3. Juni 2002 in Wien unter dem Titel "Dialog der Kulturen und Zivilisationen - Die Rolle der Medien" ein mit international renommierten Experten beschicktes Seminar. Österreich hat diesem Dialog immer große Bedeutung beigemessen. Die mediale Konzentration auf einen vermeintlichen "clash of civilisations" im Gefolge der Ereignisse
des 11. September 2001 ist für uns Anlass, die oft unterschätzte Bedeutung der Medien für die notwendige Einbeziehung einer weiteren Öffentlichkeit in diese entscheidende Zukunftsfrage zum zentralen Thema eines Seminars zu machen.

Wenn es letztlich darum geht, den Dialog an die Stelle der Konfrontation treten zu lassen, kommt den Medien überragende Bedeutung zu: Sind sie es doch, die diejenigen Begriffe und Bilder erzeugen und transportieren, die unsere Wahrnehmung der jeweils anderen Kulturen und Zivilisationen maßgeblich beeinflussen.

Keynote-Redner dieser Veranstaltung wird der frühere VN-Generalsekretär Boutros Boutros-Ghali sein. Darüber hinaus haben zahlreiche hochrangige Experten aus der EU sowie den zwölf Staaten des Mittelmeerraumes und des Mittleren Ostens, die im Rahmen des EuroMed Prozesses zusammenarbeiten, ihre Teilnahme zugesagt.

Die Presseabteilung des Außenministeriums lädt die Medienvertreter zu diesem Seminar herzlich ein.

Ort: Hofburg, Redoutensäle, Eingang Josefsplatz, 1010 Wien

Zeit: Montag, 3. Juni 2002, 8:30 - 19:00 h

Pressekonferenz 12:15 h

Anmeldung ist erforderlich:
Außenministerium
Presseabteilung
Tel. (01) 53115-3262
Fax: (01) 53185-213
abti3@bmaa.gv.at

Programm ist beigeschlossen:

VIENNA EXPERT SEMINAR
EURO-MED DIALOGUE BETWEEN CULTURES AND CIVILISATIONS
THE ROLE OF THE MEDIA

Vienna, Hofburg, Redoutensäle
3 June 2002

Programme:

Welcome

Wolfgang Schallenberg
Former Secretary General for Foreign Affairs

OPENING (09.00)

Benita Ferrero-Waldner
Federal Minister for Foreign Affairs of the Republic of Austria

KEY NOTE LECTURE (09.30)

Boutros Boutros-Ghali
Secretary General "Organisation Internationale de la Francophonie" Secretary General of the United Nations, 1992 -1996

coffee break

ROUND TABLE 1 (10.30-12.30)

TELEVISION
"CNN and Al Jazeera": TV-Media as primary image producers. How
to build bridges between their views?

moderator: Paul Lendvai/journalist

lunch break

PRESS CONFERENCE (12.30)

ROUND TABLE 2 (14.00-16.00)

PRINT MEDIA
"Good practices" in media coverage of other civilizations. How to make use of them? How can the media business respond to ethical demands?

moderator: Heinz Nussbaumer/journalist

coffee break

ROUND TABLE 3 (16.30-18.00)

LITERATURE
Writers as producers of images? How do media transport literature?

moderator: Hubert Feichtlbauer/journalist

Final plenary discussion and
conclusions from the Round Tables

Closing (19.00)

to be followed by a reception hosted by the Austrian Broadcasting Corporation (ORF).

Conference languages: English, French, Arabic

Rückfragen & Kontakt:

Außenministerium
Presseabteilung
Tel.: (++43-1) 53 115-3262
Fax: (++43-1) 53666-213
abti3@bmaa.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA/MAA/OTS