SPW an Rauch-Kallat: Weiteres Eigentor nach unzähligen Fouls

Wien (SPW) Der Pressedienst der SPÖ Wien erlaubt sich festzustellen, dass es sich bei Frau Rauch-Kallats Versuch, nach unzähligen Fouls an den österreichischen Bürgerinnen und Bürgern den Ball für das blauschwarze Versagen in der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik der Wiener Stadtregierung zuzuschieben, um ein weiteres Eigentor handelt, welches wohl ins politische Abseits führen wird. (schluss) ah

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 01/53 427-357
Fax:01/53 427-290

Pressedienst SPÖ Wien

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW/DSW