Dienstag: Brauner überreicht Diplome an Teilnehmer "Malta 2001"

20 Bürokaufmannslehrlinge der Stadt Wien leisteten wertvolle Arbeit bei kommunalen Institutionen in Malta

Wien, (OTS) Das im Jahr 2000 gestartete Pilotprojekt "Malta" wurde - nach großem Erfolg - auch im vergangenen Jahr wieder durchgeführt. Anlässlich des hervorragend gelungenen Abschlusses dieses Projektes überreicht die zuständige Personalstadträtin Mag. Renate Brauner am Dienstag, dem 4. Juni 2002, um 14.00 Uhr in der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten, 1080 Wien, Wickenburggasse 15 die Diplome an die TeilnehmerInnen.

20 Lehrlinge aus dem Bereich "Bürokaufmann" waren für die Zeit vom 24. Oktober bis 7. November 2001 im Dienst von kommunalen Einrichtungen in Malta tätig. Dabei konnten sie sowohl ihre Fremdsprachkenntnisse verbessern, die Arbeitsverhältnisse in einem anderen Land kennen lernen, ihr Engagement und bereits gesammelte Erfahrungen einbringen und auch Offenheit und Toleranz im Umgang mit-und untereinander unter Beweis stellen. Mit der BEC-Prüfung der University of Cambridge schlossen die Lehrlinge dieses Projekt erfolgreich ab.

o Bitte merken Sie vor:
Zeit: Dienstag, 4. Juni 2002 um 14.00 Uhr
Ort: Club Free, Gewerkschaft der Gemeindebediensteten,
8., Wickenburggasse 15
(Schuss) sl

Rückfragen & Kontakt:

http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Stefan Leeb
Tel.: 4000/81 853, Handy: 0664/22 09 132
les@gif.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK