OMV eröffnet an der steirischen A2 multifunktionalen Bus- und Truckstop

- 30.000 m2 Areal mit vielfältigen Wellness-Einrichtungen - Werkstätte für sofortige Wartungs- und Service-Arbeiten

Wien (OTS) - Die OMV eröffnet am 1. Juni am steirischen Autobahnknoten A2/E59/E66 den größten Truckstop Österreichs. Der OMV Truckstop Ilz bietet LKW-Fahrern auf einem Areal von 30.000 Quadratmetern ein Restaurant, eine Werkstätte für Soforthilfe, Wartungs- und Servicearbeiten, LKW-Waschanlagen und maßgeschneiderte Wellness-Einrichtungen.

Reinhard Gregor, OMV Direktor für Marketing Österreich: "Wir haben uns in Ilz bewusst auf die Bedürfnisse von LKW-Lenkern konzentriert. Gerade jene, die ständig unterwegs sind, sollen sich hier bei uns ein bisschen zu Hause fühlen können".

Ständig unterwegs und doch ein bisschen zu Hause

Neben 70 Video-überwachten LKW-Parkplätzen und den obligaten gastronomischen Einrichtungen wie einem Restaurant mit 110 Sitz- und Thekenplätzen verfügt der OMV Truckstop Ilz über Fitnesscenter, Sauna, Duschmöglichkeiten für Damen und Herren , Waschmaschinen und Wäschetrockner. Moderne Office-Einrichtungen wie Fax und Internet ermöglichen den LKW-Lenkern den Kontakt mit ihrer Flottenzentrale.

Rückfragen & Kontakt:

OMV
Presse: Bernhard Hudik
Tel. 0043 1 40440 21660;
bernhard.hudik@omv.com
Internethome page: http://www.omv.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OMV/OMV/OTS