Maier: Morgiger Wirtschaftsausschuss mit zweitem Bericht der Europreiskommission

Beginn 14.00 Uhr, ÖFFENTLICH!

Wien (SK) In dem am Dienstag, 28. Mai 2002, stattfindenden Wirtschaftsausschuss wird der zweite Bericht der Europreiskommission der blau-schwarzen Bundesregierung endbehandelt. "Die Regierung verhindert so einmal mehr eine öffentliche Diskussion im Plenum", erklärte SPÖ-Konsumentenschutzsprecher Johann Maier. Maier wies am Montag gegenüber dem Pressedienst der SPÖ ebenfalls darauf hin, dass dieser Tagesordnungspunkt im Ausschuss öffentlich behandelt wird. Medienvertreter sind herzlich eingeladen. ****

Die Diskussionen und das Abstimmungsverhalten der blau-schwarzen Bundesregierung Ende des Vorjahres ließen auch für den kommenden Wirtschaftsausschuss nichts Gutes ahnen. "Man kann annehmen, dass die Regierungsfraktionen auch weiterhin lieber die Unternehmer schützen und die Rechte und Möglichkeiten der VerbraucherInnen beschneiden", so Maier abschließend.

Der Ausschuss findet am Dienstag, 28. Mai 2002, ab 14.00 Uhr im Lokal VI statt. 1. Tagesordnungspunkt ist der zweite Bericht der Euro-Preiskommission. Dieser ist öffentlich. (Schluss) se/mm

Rückfragen: Johann Maier Tel: 0662/8687/110

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK/SPK