ERINNERUNG: GPA-Pressekonferenz "Allianzen über Grenzen hinweg"

Internationale Handelsgewerkschafter diskutieren Strategien zur EU-Erweiterung

Wien (GPA/ÖGB). Anlässlich einer Internationalen Konferenz der Gewerkschaften des Handelssektors lädt die Gewerkschaft der Privatangestellten (GPA) zu einer Pressekonferenz. Neben den Möglichkeiten der Kooperation in Bezug auf die Arbeitsbedingungen im Handel (Arbeits- und Ladenöffnungszeiten) und der gewerkschaftlichen Tätigkeit innerhalb multinationaler Konzerne, kommen auch grundsätzliche Fragen der EU-Erweiterung und der damit zusammenhängenden Strategien der Gewerkschaften in Ost- und Westeuropa zur Sprache.++++

Wir laden die VertreterInnen der Medien herzlich zu dieser Pressekonferenz ein.

Bitte merken Sie vor:

Pressekonferenz anlässlich Internationaler Konferenz der Gewerkschaften des Handelssektors "Allianzen über Grenzen hinweg"

Datum: Dienstag, 28. Mai 2002
Zeit: 10.00 Uhr
Ort: Hotel Ananas, Rechte Wienzeile 9, 1050 Wien

TeilnehmerInnen:
Hans Sallmutter, Vorsitzender der GPA
Jószef Sáling, Präsident der KASz (Gewerkschaft der Handelsangestellten Ungarns)
Alexandr Leiner, Präsident der OSPO (Gewerkschaft der Handelsangestellten der Tschechischen Republik)
Ana Knezevic, Präsidentin der STH (Kroatische Handelsgewerkschaft) Franki Lavrac, Präsident der SDTS (Slowenische Gewerkschaft der Arbeitnehmer im Handel)
Ulrich Dalibor, Deutschland, Vereinigte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, Leitung Einzelhandel

ÖGB, 27. Mai 2002

GESENKTE LOHNNEBENKOSTEN...
...GEHEN AUF DEINE KOSTEN!
Wirtschaft und Regierung wollen Österreichs ArbeitnehmerInnen Saures geben. Der ÖGB tritt für soziale Fairness ein. Mehr unter www.oegb.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Martin Panholzer
Telefon: (01) 313 93-511
Mobil: 0676/817 111 511
eMail: martin.panholzer@gpa.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB/NGB