Nationalratspräsident Fischer gratuliert ungarischer Regierung zum Amtsantritt

Wien (SK) Nationalratspräsident Heinz Fischer wünschte der neuen ungarischen Regierung unter Ministerpräsident Medgyessy, die heute ihr Amt antritt, viel Erfolg für ihre Arbeit im Interesse Ungarns, im Interesse Europas und im Interesse der traditionell guten ungarisch-österreichischen Zusammenarbeit. "Die neue ungarische Regierung wird eine historische Aufgabe zu erfüllen haben und auch erfüllen, nämlich Ungarn in die Europäische Union zu führen und Österreich wird dabei ein fairer Partner sein", betonte Fischer. ****

"Dass die ausgezeichnete parlamentarische Zusammenarbeit zwischen Ungarn und Österreich aufrecht bleibt und noch zusätzliche Impulse erhalten wird, betrachte ich als selbstverständlich", so Fischer am Montag gegenüber dem Pressedienst der SPÖ. (Schluss) hm/mm

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK/SPK