Stoisits: GUTEN MORGEN HERR HAIDER!!!

Der Wahlkampf gegen den Koalitionspartner hat begonnen

OTS (Wien) - "Haider kritisiert die Politik seiner eigenen Partei, die mit dem Regierungsentwurf zur Gesetzesänderung eben genau diese Ausländerpolitik, die Haider nun angeblich nicht recht ist, vorgelegt hat und umsetzen will. Wenn es um billige und willige Arbeitskräfte geht, ist Haider die Ausdehnung der Saisonniersregelung willkommen. Um gegen den Koalitionspartner zu Felde zu ziehen, geht er aber gegen Ausländer los" kommentiert die Migrationssprecherin der Grünen, Terezija Stoisits, die skurrilen Aussagen Haiders zum Gesetzesentwurf.

"Offenbar hat Haider nicht gestört, dass letztes Jahr 31.000 ausländische Saisonniers zu niedrigen Löhnen und ohne soziale Absicherung zum Wohlstand Österreichs beitragen durften. Nun, wo der Wahlkampf für die FPÖ begonnen hat, zeigt er sich empört, was ihm niemand abnimmt" schließt Stoisits.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (++43-1) 40110-6697
http://www.gruene.at
presse@gruene.at

Pressebüro der Grünen im Parlament

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/FMB