Verkehrsmaßnahmen (3)

Ende der Fahrbahninstandsetzung in der Gumpendorfer Straße

Wien, (OTS) Im 6. Bezirk werden die Fahrbahninstandsetzungsarbeiten in der Gumpendorfer Straße bei Nummer 54 noch am Freitag beendet.

Neue Einbahnregelung im 16. Bezirk

Im 16. Bezirk tritt am Dienstag, dem 28. Mai, auf Antrag der Bezirksvorstehung folgende Einbahnregelung in Kraft: Die Beringgasse wird nur von der Liebknechtgasse bis und in Richtung Zeilergasse zu befahren sein. Damit soll die Zufahrtsmöglichkeit zu einem Supermarkt verbessert werden; Radfahrer sind von der Regelung ausgenommen.

19. Wiener Stadtmarathon bringt Verkehrsbeschränkungen

Am kommenden Sonntag, dem 26. Mai, wird der "Vienna City Marathon", es ist bereits der 19., abgehalten. Wie jedes Jahr bedingen die große Teilnehmerzahl (zumindest an die 25.000) und die lange Route entsprechende Verkehrsmaßnahmen:

o Start ist im 22. Bezirk in der Wagramer Straße zwischen Schüttaustraße und Reichsbrücke. Straßensperre dort ab 6.30 Uhr.
o Entsprechend der Route, die über zahlreiche Straßenzüge -Lassallestraße, Praterstern, Heiligenstädter Lände, Gürtel, innere und äußere Mariahilfer Straße, Linke Wienzeile, Zweierlinie, Währinger Straße, Liechtensteinstraße, Ring etc. -führt, ist fortlaufend mit Straßensperren und der Einstellung und/oder Kurzführung öffentlicher Verkehrsmittel (z.B. den Ringlinien) zu rechnen.
o Das Ziel befindet sich wie immer beim Rathaus. Auch in der Umgebung des Rathauses werden die Park- und Haltemöglichkeiten sehr stark eingeschränkt sein.

(Schluss) pz

Rückfragen & Kontakt:

http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
ziw@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK