mobilkom austria: Mit A1 die Fußball WM erleben

Wien (OTS) - A1 ermöglicht derzeit als einziger österreichischer Netzbetreiber Roaming mit dem koreanischen Mobilfunkbetreiber SK Telecom: A1 Kunden telefonieren in Korea mit ihrer SIM-Karte und gewohnter Rufnummer - Wetttipps via Handy in Kooperation mit betandwin.com: Alle österreichischen Handy-User können per SMS Wetten für die Fußball WM abschließen - SMS-Abo-Service: A1 und sport1.at bringen top-aktuelle News zur Fußball WM live auf das Handy

Pünktlich zur Fußball Weltmeisterschaft schließt A1 einen Roamingvertrag mit dem südkoreanischen Mobilfunkanbieter SK Telecom ab. So können A1 Kunden ab sofort und vor allem während der Fußball WM in Korea telefonieren. "Wir haben nun in 105 Ländern mit 218 ausländischen Netzbetreibern Roamingabkommen, und ständig werden es mehr. Es war uns ein besonderes Anliegen, den österreichischen Fans, die zur Fußball WM nach Korea reisen, Telefonate mit ihrer A1 SIM-Karte zu ermöglichen," so Dr. Hannes Ametsreiter, Vorstand Marketing und Vertrieb, mobilkom austria. Somit ist auch in Korea die Erreichbarkeit unter der gewohnten Rufnummer gewährleistet. Da in Korea ein anderes Mobilfunksystem verwendet wird, benötigen Handy-User zum Telefonieren ein spezielles Gerät. A1 Kunden können ein solches zum Preis von USD 1,- pro Tag mieten und das Handy mit der eigenen A1 SIM-Karte ausstatten. Auf der Website von SK Telecom (www.sktelecom.com) können A1 Kunden bereits jetzt ein Handy reservieren, das dann auf den beiden Flughäfen in Seoul und Busan in Korea abzuholen ist.

Die Roamingtarife mit SK Telecom

Nationale Anrufe innerhalb von Korea kosten - je nach Tarif des Users - zwischen 46 Cent und 51 Cent. Telefoniert der A1 Kunde nach Österreich, zahlt er in der Hauptzeit (Montag bis Freitag 8.00 -20.00 Uhr und Samstag 8.00 Uhr - 16.00 Uhr) zwischen EUR 2,13 und EUR 2,37, in der Nebenzeit (Montag bis Freitag 0.00 Uhr - 8.00 Uhr und 20.00 Uhr - 24.00 Uhr,

Samstag 0.00 Uhr - 8.00 Uhr und 16.00 Uhr - 24.00 Uhr, Sonn- und Feiertage ganztägig) kostet ein Gespräch nach Österreich zwischen EUR 1,67 und EUR 1,86 pro Minute. Wird man angerufen, werden zwischen EUR 1,22 und EUR 1,37 pro Minute verrechnet. Die Tarife verstehen sich inklusive Steuern und unterliegen noch etwaigen Wechselkursschwankungen.

A1 und betandwin.com: Per SMS bis kurz vor Anpfiff mitwetten

In Kooperation mit betandwin.com ist es nun möglich, auch per SMS Wetttipps bis kurz vor Spielbeginn abzugeben. "Während man früher auf einen Internetterminal oder ein WAP-fähiges Handy angewiesen war, können jetzt alle Handy-User auch von unterwegs via SMS ihre Wetten abgeben," freut sich Ametsreiter über die gelungene Kooperation. "Das Wetterlebnis für den Kunden wächst mit der emotionalen und zeitlichen Nähe zur sportlichen Veranstaltung, unser SMS-Service ist die ideale Lösung, um den Unterhaltungsfaktor des Wettens noch weiter in den Vordergrund zu rücken. Mit diesem weltweit einzigartigen Service kann in Zukunft eine noch breitere Zielgruppe als mit dem Internet angesprochen werden," meinen Manfred Bodner und Norbert Teufelberger, Co-CEO´s von betandwin.com. Der Handy-User sendet ein leeres SMS an 0664/66 000 66 und erhält kurz darauf das aktuelle Wettangebot zur Fußball WM. Nachdem das Spiel, auf das man wetten möchte, ausgewählt wurde, erhält man die aktuellen Quoten für das Spiel. Nach Eingabe des Wetteinsatzes erscheint eine Bestätigung für die Annahme der Wette auf dem Display. Im Falle eines Gewinnes wird man sofort per SMS verständigt. Einsatz und Wettgewinn werden bei A1 Kunden über die Handy-Rechnung verrechnet. Bei Kunden anderer Mobilfunkanbieter wird der Gewinn oder Verlust direkt über paybox abgerechnet. Der Mindesteinsatz pro Wette beträgt EUR 3,-, maximal können EUR 30,-gesetzt werden, der monatliche Höchsteinsatz liegt bei EUR 120,-. Der maximale Gewinn beträgt pro Wette EUR 500,-, pro Monat EUR 1.200,-. Auch Wetten über WAP sind möglich: Über wap.a1.net. Dieser "Wett-Service" wird auch nach der Fußball WM fortgesetzt.

Alle Meldungen der Fußball WM mit A1 direkt auf das Handy-Display

A1 bietet in Kooperation mit sport1.at allen österreichischen Sportfans den topaktuellen SMS-Abo-Service, unabhängig bei welchem Mobilfunkbetreiber sie unter Vertrag stehen. Der Handy-User entscheidet selbst, wie umfangreich er über die Fußball WM informiert werden möchte. A1 und sport1.at bieten vier Pakete an: Das WM Basispaket für den "Normalverbraucher", das WM Premiumpaket für den "speziell interessierten Fußball Fan", das WM Gold Paket für den "ausgesprochenen Fußballfreak" sowie den Toralarm, der alle Tore des persönlichen Lieblingsteams inklusive Torschützen und Spielminute auf das Handy bringt. Interessierte bestellen das Abo entweder per SMS mit Kennwort "WM" an 0664/5000 004 oder unter www.A1.net/fussballwm. Das WM Basispaket kostet 20 Cent pro SMS, insgesamt erhält man ca. 34 SMS. Das WM Premium Paket beinhaltet ca. 85 SMS und kostet 14 Cent pro SMS, das WM Gold Paket kostet 12 Cent pro SMS mit ca. 142 SMS, und den Toralarm erhält man für 20 Cent pro SMS. Die Verrechnung erfolgt über die A1 Rechnung bzw. über das A1.net Verrechnungskonto; damit ist der Dienst auch für Kunden anderer Netzbetreiber offen. (Anmeldung für das A1.net Verrechnungskonto unter http://www.A1.net/servicecheckin)

Rückfragen & Kontakt:

mobilkom austria AG & Co KG,
Mag. Elisabeth Mattes,
Unternehmenssprecherin,
Tel: +43 664 331 2730,
presse@mobilkom.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMO/NMO/OTS