mobilkom austria: A1-Netz nach Ausfall von gestern Abend wieder stabil

Softwarefehler verursachte Störungen

Wien (OTS) - Am Donnerstag Abend, 23. Mai 2002, traten im
südlichen Teil von Wien und im angrenzenden Niederösterreich (Mauer, Inzersdorf und Atzgersdorf) Störungen im A1 Netz auf. Zwischen 18.30 Uhr und 20.30 Uhr kam es zu Problemen beim Rufaufbau. Die betroffenen A1 Kunden konnten in diesem Zeitraum nicht innerhalb des Netzes sowie ins Festnetz telefonieren. Die Ursache, ein Softwareproblem einer Großrechnermaschine, konnte rasch eruiert und behoben werden.

mobilkom austria bedauert diese technische Störung sowie die damit verbundenen längeren Wartezeiten bei unseren Hotlines.

Rückfragen & Kontakt:

mobilkom austria AG & Co KG,
Mag. Elisabeth Mattes,
Unternehmenssprecherin
Tel: +43 664 331 27 30,
presse@mobilkom.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMO/NMO/OTS