SPÖ-Termine vom 27. Mai 2002 bis 2. Juni 2002

Montag, 27 Mai 2002:

10.30 Uhr Gusenbauer/Heinisch-Hosek - Pressekonferenz

SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer und SPÖ-Jugendsprecherin Gabriele Heinisch-Hosek nehmen in einer Pressekonferenz zum Thema "Alarmierende Daten zur Jugendbeschäftigung" Stellung (10.30 Uhr, SPÖ-Bundesgeschäftsstelle, 2. Stock, Sitzungssaal, 1, Löwelstraße 18).

17.30 Uhr Fischer - Kurt Vorhofer-Preis-Verleihung

Nationalratspräsident Heinz Fischer nimmt an der Kurt Vorhofer-Preisverleihung an Gerhard Marschall (WirtschaftsBlatt) teil (17.30 Uhr, Parlament, Empfangssalon).

19.00 Uhr SPÖ-Zukunftswerkstätte - Veranstaltung

Mit einem jährlichen Pro-Kopf-Verbrauch von rund 170 Litern zählt die 'schwarze Brühe' eindeutig zu den Lieblingen der ÖsterreicherInnen. Die Diskussion soll einen Einstieg in die Welt des Kaffees bieten:
von den unterschiedlichen Rezepten und "Schulen" der Zubereitung über die verschiedenen Ausprägungen der Kaffeehäuser bis hin zur Philosophie des Kaffeetrinkens selbst. Mit: Franz Holzschuh (Gastgeber & CEO von Starbucks Österreich), Edmund Mayr (Vizepräsident im Verein für Kaffeekultur), Komm.Rat Maximilian Platzer (Kaffeesieder, Cafe Weimar; Obmann der Fachgruppe der Kaffeehäuser Wien), Reinhard Reitermayer (Gastronom, Lizenznehmer der e' tricaffè-Gruppe für Europa); Moderation: Sigrid Rosenberger. (19 Uhr, Veranstaltungskeller der Zukunftswerkstätte, 1, Schönlaterngasse 9).

Dienstag, 28. Mai 2002

10.00 Uhr Fischer/Sima/Dayer - Pressegespräch

Anlässlich der am 1. Juni 2002 stattfindenden Bundeskonferenz der Naturfreunde Österreich nehmen der Vorsitzende der Naturfreunde Österreichs, Nationalratspräsident Heinz Fischer, der Bundesgeschäftsführer der Naturfreunde, Reinhard Dayer und SPÖ-Umweltsprecherin Ulli Sima an einem Pressegespräch zum Thema "Wald, Wasser, Wege - www.naturfreunde.at - Bilanz und Ausblick auf die Bundeskonferenz: Umweltpolitische Forderungen der Naturfreunde" Stellung (10 Uhr, Cafe Landtmann, Löwelzimmer).

10.30 Uhr Parnigoni - Pressekonferenz

SPÖ-Sicherheitssprecher Rudolf Parnigoni nimmt in einer Pressekonferenz zum Thema "Aktuelle Fragen der inneren Sicherheit" Stellung (10.30 Uhr, Parlament, Stützpunktzimmer).

18.00 Uhr Renner-Institut - Diskussionsveranstaltung

Im Rahmen einer Veranstaltung des Renner-Instituts zum Thema "Ein Gespenst geht um in Europa: Wer (miss)braucht die Benes-Dekrete" diskutieren Jan Kren (Karls-Universität Prag), Rainer Münz (Humboldt-Universität Berlin), Oliver Rathkolb (Universität Wien), Racques Rupnik (CERI Paris); Moderation: Karl Schwarzenberg. (18.00 Uhr, Atrium des Historischen Museums der Stadt Wien, 4, Karlsplatz).

Mittwoch, 29. Mai 200:

17.00 Uhr Einem - Podiumsdiskussion

Im Rahmen einer Veranstaltung des Centrum 166 - Das Kultur- und Kommunikationszentrum der Gewerkschaft der Eisenbahner -diskutieren SPÖ-Europasprecher Caspar Einem, Ingrid Nowotny (BM f. Wirtschaft und Arbeit), Antal Locher (Ungarische Botschaft), Hatto Käfer (EU-Kommission), Wilhelm Haberzettl (Eisenbahnergewerkschaft) zum Thema "EU: weiter? - Die aktuelle Situation in Fragen der EU-Erweiterung". Moderation: Johann Hauf (ÖBV-Versicherung). (17.00 Uhr, Centrum 166, 5, Dachgeschoss, Margaretenstraße 166).

(Schluss) mm

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK/NSK