Einladung zur Buchpräsentation von "FM4 - Das Buch #1" am 12.6.

Wien (OTS) - FM4 und der Deuticke Verlag laden ein zur
Präsentation von "FM4 - Das Buch #1" am Mittwoch, den 12. Juni 2002, um 20.00 Uhr im "B72" (1080 Wien, Hernalser Gürtel-Bogen 72).
Mit den DJ Thomas Edlinger, Fritz Ostermayer, Robert Rotifer, Martin Pieper und Lesegästen (man munkelt von Martin Blumenau und Gerlinde Lang). Der Eintritt ist frei !****

Zum Buch: Herausgeber: Martin Pieper und Robert Rotifer. Mit Texten von Stermann und Grissemann, Clemens Haipl, Martin Blumenau, Christian Fuchs, Sonja Eismann, Gerlinde Lang, Thomas Edlinger, Fritz Ostermayer, Christian Davidek, Veronika Weidinger, Hermes, Hans Wu, Veronika Weidinger, Duncan Larkin, Robert Rotifer und Zeichnungen Tex Rubinowitz und Lisa Max. "FM4 - Das Buch #1" erscheint am 3. Juni 2002 im Deuticke Verlag.

Aus dem Inhaltsverzeichnis: Das neue Körperkino; wie erkennt man einen FM4 Hörer; vom Leben in der New Economy; Fatboy Slim und Cornershop; Paranoia als Lebensgefühl; das Beste von der FM4 Homepage; The Death of Cool; ein Rundgang durch die FM4-Redaktion, die Situation des österreichischen Hip Hop; die Radio Eins Tagebücher von Stermann und Grissemann; das große Pop-Lyrics Quiz uvm.

Aus dem Vorwort: "FM4 - Das Buch #1" ist nicht die FM4-Bibel. Geschichtsschreibung und Verklärung überlassen wir lieber den Historikern, die sich mit der Jubiläumsschrift "100 Jahre FM4" herumschlagen müssen. Sprechen wir lieber von einem Jahrbuch über die Themen, Personen und Ideen, die Radio FM4 und seine Hörer widerspiegeln.

Radio FM4 zwischen zwei Buchdeckel zu pressen, ist geradezu unmöglich. Aber zum Glück sendet FM4 nicht nur über die Wellen im Äther, sondern auch über FM4-Homepage, die FM4 Feste, die CDs, T-Shirts und jetzt auch über dieses Buch. Es geht eben um ein Lebensgefühl, den "Spirit", eine bestimmte Art von Herzschlag.

"FM4 Das Buch #1" ist wie ein Jahrbuch zu lesen. Man kann viele alte Freunde, aber auch neue Gesichter treffen, sein eigenes Leben wiederfinden, oder ganz neu einsteigen in das FM4-Universum. "Mein System kennt keine Grenzen" haben Blumfeld einst gesungen, und deshalb soll das nicht das letzte Buch von und über FM4 sein. Da wird noch was kommen. Im besten Falle jährlich. Stay Tuned!

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 01/501 01/16446

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit FM4

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA/HOA