Bezirksmuseum 21: Gedenken an Dr. Joseph Samuel Bloch

Wien, (OTS) Im Beisein des Bezirksvorstehers von Floridsdorf, Ing. Heinz Lehner, findet am Sonntag, 26. Mai, um 11 Uhr, im Bezirksmuseum Floridsdorf in Wien 21., Prager Straße 33, eine Matinee zum Gedenken an Dr. Joseph Samuel Bloch (1850-1923) statt. Der einstige Oberrabbiner der jüdischen Gemeinde im 21. Bezirk wurde erst kürzlich mit der Benennung einer Parkfläche auf dem Hoßplatz für sein Auftreten gegen den Antisemitismus geehrt. Im Rahmen der Gedenkveranstaltung am Sonntag wird auch die Ausstellung "Dr. Joseph Samuel Bloch und seine Zeit" im Bezirksmuseum Floridsdorf eröffnet. Die kleine Schau ist von 26. Mai bis 18. Juni jeweils am Sonntag (9.30 bis 12.30 Uhr) und am Dienstag (15 bis 19 Uhr) bei freiem Eintritt zu sehen.****

Der Verein für die Förderung von Holocaust-Gedenkstätten ("Niemals vergessen") richtet die Matinee im Bezirksmuseum aus. Neben dem Bezirksoberhaupt und einer Repräsentantin des Vereines wird der Direktor des "Institutes für die Geschichte der Juden in Österreich", Univ. Prof. Dr. Klaus Lohrmann, zu den Gästen sprechen. Eine Lesung mit Brigitte Neumeister und ein musikalisches Rahmenprogramm runden die Zusammenkunft ab. Die einführenden Worte zur Ausstellung kommen von Mag. Gerhard Jordan ("Das Wirken Dr. Blochs in Floridsdorf").

Dr. Joseph Samuel Bloch hat sich einst als Oberrabbiner der jüdischen Gemeinde im 21. Bezirk (1880-1886) und ebenso als Publizist mit Entschlossenheit für die Abwehr antisemitischer Gedanken eingesetzt. Der Abgeordnete im Reichsrat (1883-1895) wandte sich in einem viel beachteten Vortrag an Floridsdorfer Arbeiter und ist in verschiedenen Schriften für eine tolerante Gesinnung und für die gebührliche Wertschätzung aller Menschen eingetreten. Die Matinee und die Ausstellung in den Räumen des Bezirksmuseums sowie die erfolgte Namensgebung für einen Park auf dem Hoßplatz sind verdiente Würdigungen für einen stets unbeugsamen Kämpfer gegen Antisemitismus und Nationalismus.

Allgemeine Informationen:
o Verein "Niemals Vergessen":
http://www.gedenkdienst.com/
o Bezirksmuseum Floridsdorf:
http://www.wien.gv.at/ma53/museen/bm21/index.htm

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK