Dachbrand in Rudolfsheim-Fünfhaus

Wien, (OTS) Am Donnerstag gegen 23 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand in die Sechshauserstraße 116, im 15. Bezirk, gerufen. Aus unbekannter Ursache waren im Dachraum des dreigeschossigen Hauses gelagerte Möbelstücke sowie der Dachstuhl in Brand geraten. Bei Ankunft der Löschkräfte schlugen die Flammen bereits mehrere Meter hoch straßenseitig aus dem Dach. Die Löscharbeiten wurden mit einem Rohr im Außenangriff sowie mit einem Rohr im Innenangriff vorgenommen. Während der Löscharbeiten wurden einige Bewohner des Hauses vorübergehend im K-Zug der Wiener Rettung untergebracht. Die Löscharbeiten dauerten mehr als zwei Stunden, für die Zeit des Einsatzes war der gesamte Verkehr auf der Sechshauserstraße gesperrt.

Weitere Informationen: Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale, Tel.: 531 99 51 67. (Schluss) red/bs

Rückfragen & Kontakt:

http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale,
Tel.: 531 99 51 67
mailto: nz@ma68.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK