VP-Suppan: Daumen drücken für den Wiener Sportclub!

Unterstützung der ÖVP Wien für den Wiener Sportclub machte sich bezahlt

Wien, 2002-05-21 - "Ich bedanke mich bei allen Beteiligten für die Unterstützung des Wiener Sportclubs. Die 1261 Unterschriften, die von der ÖVP in Ottakring und Hernals letzten Samstag gesammelt wurden haben die Entscheidungsträger sicherlich nicht unbeeindruckt gelassen.", so der Obmann des Ottakringer VP-Wirtschaftsbundes, Mag. Werner Suppan zu der gesicherten Lizenzvergabe der Bundesliga an den Wiener Sportclub im Falle eines Aufstiegs in die Erste Division.

"Die Bedeutung eines Fussballerstdivisionärs für die Jugend, die Wirtschaft und die Freizeitgestaltung in der unmittelbaren urbanen Region kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Ich hoffe daher mit allen Wienerinnen und Wienern, dass es dem Sportclub nun auch noch gelingt, die letzte Hürde auf dem Weg in die 1. Division zu überwinden: Die Relegationsspiele gegen den FC Lustenau", so Suppan abschließend. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

TEL +43 (1) 515 43-40 FAX +43 (1) 515 43-49
MAIL presse@oevp-wien.at NET www.oevp-wien.at

ÖVP Wien - Pressestelle (Stefan Ritter)

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW/NVW