Hochrangige syrische Polizeioffiziere werden in Österreich ausgebildet

Mehrwöchige Schulung bei der Wiener Einsatzgruppe Alarmabteilung (WEGA)

Wien (OTS) - Zwei hochrangige Offiziere der syrischen Polizei absolvieren derzeit eine mehrwöchige Ausbildung bei der Wiener Einsatzgruppe Alarmabteilung (WEGA). Bis Ende Mai lernen die beiden Gäste die Organisation, Methoden und Philosophie der österreichischen Sicherheitsexekutive kennen - wie Ausrüstung, Taktik, Auswahl und Ausbildung. Außerdem soll den syrischen Offizieren die demokratische Dimension des polizeilichen ordnungsdienstlichen Einsatzes westlich organisierter Sicherheitskräfte vermittelt werden.

Diese Kooperation bei der polizeilichen Ausbildung geht auf einen Besuch von Innenminister Dr. Ernst Strasser im Oktober 2001 in Syrien zurück. Damals vereinbarte Strasser mit seinem syrischen Amtskollegen die Verbesserung der bilateralen Zusammenarbeit in der Kriminalitätsbekämpfung.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Gerhard KARNER
Kabinett des Bundesministers
Telefon (01) 53 126 - 2017
gerhard.karner@bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN/NIN/OTS