Festnahmen nach Einbruch

Wien (OTS) - Aufgrund zweier Anzeigen wegen des Verdachtes von Einbruchsdiebstählen in Zeitungscontainern wurde in den frühen Morgenstunden des 18.5.2002 von zwei Sicherheitswachebeamten eine Überwachung einer in Wien 22., Langobardengasse, gelegenen Trafik durchgeführt. Gegen 04.25 Uhr konnten zwei zunächst unbekannte Täter dabei beobachtet werden, als sie unter Anwendung von Körperkraft in den dort gelegenen Zeitungscontainer einbrachen und daraus insgesamt ca. 130 Zeitungen entnahmen. Beim Ansichtigwerden der Sicherheitswachebeamten flüchteten die beiden Täter. Diese konnten erst nach längerer Verfolgungsjagd zu Fuß und nach Abgabe von zwei Schreckschüssen gestellt und in der Folge nach den Bestimmungen der Strafprozeßordnung festgenommen werden. Bei den Angezeigten handelt es sich um den 26-jährigen indischen Staatsangehörigen Lakhbir S. aus Wien 22., sowie des vermutlich ebenfalls indischen Staatsbürgers Paramjit S., 25 Jahre. Die Amtshandlung führt das Bezirkspolizeikommissariat Donaustadt.

Dt/18.5.

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/NPO