Bundeskanzler Gerhard Schröder eröffnet "Opel in Berlin"

Neue Opel-Repräsentanz bietet Forum der Begegnung

Rüsselsheim/Berlin (OTS) - Bundeskanzler Gerhard Schröder, der regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, und Opel-Vorstandsvorsitzender Carl-Peter Forster haben die Hauptstadt-Repräsentanz "Opel in Berlin" an der Friedrichstraße in Berlin-Mitte eröffnet. Damit verfügt der Automobilhersteller nun in direkter Nachbarschaft zum Regierungsviertel über ein Verbindungsbüro zu Politik und Wirtschaft. Zudem ist Opel in Berlin ein Forum für den lebendigen Austausch mit Verbänden und Medien sowie interessierten Bürgern. Unter den etwa 600 Gästen der Eröffnungsfeier befanden sich weitere bekannte Politiker und Schauspieler.

Dies ist nur ein Kurztext, den Volltext mit Bildern finden Sie unter:
http://www.opel-mediainfo.at/opel-media/direct?200205150001.txt

Rückfragen & Kontakt:

Opel Austria
Matthias Spiegelfeld
Tel.: 01 288 77 323

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OMI/OMI/OTS