PK Psychoonkologen bei Wiesner Hager

Wien (OTS) - Die Diagnose Krebs bedeutet für Betroffene eine massive Veränderung ihres Lebens.

Hoffnung, Vertrauen, Zuversicht und ein harmonischer Seelenzustand sind wesentliche Faktoren für die Bewältigung der Krankheit. Dr. Carl Simonton hat als einer der Ersten das Potential der seelisch-geistig-emotionalen Kräfte für die Behandlung von Krebs erkannt und eine Methode entwickelt, die es den Patienten ermöglicht, diese Kräfte aktiv zur Genesung einzusetzen. Im November 2002 kommt Dr. Simonton auf Einladung der Gruppe 94 erstmals nach Wien. Der anerkannte Psychoonkologe wird im Rahmen der dreitägigen Veranstaltung Schritt für Schritt Heilsamer Umgang mit Krebs
seine Methode Ärzten, Patienten und deren Angehörigen vorstellen.

EINLADUNG ZUR PRESSEKONFERENZ

Donnerstag, 23. Mai 2002, 10 Uhr
Schauraum WIESNER HAGER
Gonzagagasse 15
1010 Wien

IHRE GESPRÄCHSPARTNER SIND:

Univ. Prof. Dr. Heinz Ludwig,

Onkologe, Präsident der österreichischen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie

Dr. Thomas Schmitt,

Onkologe am Wiener Wilhelminenspital,
Leiter von Simonton Seminaren

DSA Günter Hölzl,
Ex-Betroffener und Gründer der Gruppe 94

Rückfragen & Kontakt:

senft-gordon&partner
Public relations
1020 Wien
Praterstr. 48/11
Tel: 01/219 85 42-33, Fax DW 26
h.bachleitner@senft-partner.at
http://Www.senft-partner.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS