"Tierschaustellungen in Wien" in der Stadtbibliothek

Anlässlich 250 Jahre Tiergarten Schönbrunn

Wien, (OTS) Die Wiener Stadt- und Landesbibliothek zeigt bis Jänner 2003 auf dem Bibliotheksgang die Ausstellung "Tierschaustellungen in Wien", die anlässlich des 250-jährigen Bestehens des Schönbrunner Tiergartens zusammengestellt wurde.****

Das runde Jubiläum des Tiergartens Schönbrunn - des ältesten noch bestehenden Tiergartens der Welt - dient als würdiger Anlass, die lange Tradition der Präsentation exotischer und wilder Tiere in Wien Revue passieren zu lassen.

Die reichhaltigen Bestände der Wiener Stadt- und Landesbibliothek ermöglichen, die Geschichte der Tierschaustellungen in Wien vom 18. bis zum 20. Jahrhundert in ihrer ganzen Vielfalt zu zeigen. Zu Repräsentationszwecken unterhaltene adelige Menagerien finden dabei ebenso Platz wie die von breiten Bevölkerungsschichten besuchten Wandermenagerien, die spektakulären und doch von subtiler Ironie beseelten Affentheater, das grausam und unzeitgemäß erscheinende Tierhetztheater, der kurzlebige Tiergarten im Prater und natürlich in seinen vielfältigen Facetten der Tiergarten Schönbrunn in seiner Entwicklung von der kaiserlichen Menagerie zum modernen Zoo des 21. Jahrhunderts.

Zur Ausstellung ist ein Katalog erhältlich.

Ort: Rathaus, Stiege 4, 1. Stock, Bibliotheksgang, Besichtigungszeiten: (bis 10. Jänner 2003) Mo - Do: 9 - 18 Uhr; Fr:
9-16 Uhr. (Schluss) fei

Rückfragen & Kontakt:

http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/Mag. Markus Feigl
MA 9 - Wiener Stadt- und Landesbibliothek
Tel: 4000-84962 / Fax: 4000-99-84962
fei@m09.magwien.gv.at
http://www.stadtbibliothek.wien.at/plakate/PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK