VP-KARL: Entsorgung des Hundekotes fällt unter Eigenverantwortung der Hundehalter

Wien (ÖVP-Klub) Ablehnend äußerte sich heute Alt-Gemeinderat Franz KARL zu den FP-Vorschlägen mit denen GR Blind die Hundekot-Problematik lösen will: "Natürlich kann man auch resignieren und die Verantwortung delegieren", so Franz KARL. Damit
würde man aber die Hundehalter aus ihrer Verantwortung entlassen, den Dreck ihrer Lieblinge zu beseitigen.

"Im Gegensatz zu GR Blinds Vermutungen ist es ja nicht so, dass man den Hundehaltern die Entfernung des Drecks ihrer eigenen Tiere nicht zumuten kann", stellte KARL klar. "Es wäre aber sinnvoll, an bekannt stark verschmutzten Stellen eigene Abfallkörbe für die Entsorgung des Hundekots anzubringen, denn Papierkörbe eignen sich nur bedingt für derartigen Abfall." Eine entsprechend häufige Leerung dieser Behälter sei natürlich Voraussetzung, damit es nicht zu permanenten Geruchsbelästigungen komme.

"Man soll aber die Hundehalter nicht aus ihrer Verantwortung entlassen", meint der VP-Politiker. Diese sei gesetzlich ja entsprechend festgelegt. "Man braucht also auch keine neuen Rechtsvorschriften, man muss nur endlich die bestehenden Vorschriften vollziehen."

Verwundert zeigte sich KARL, dass sich FP-Gemeinderat Blind in Zeiten von Bürgerwehren gegen eine Überwachung ausspricht. Diese sei dringend notwendig, um unverantwortliche Hundehalter, die ihre Hunde überall hinmachen lassen, in den Griff zu bekommen.

Positiv sieht KARL auch einen Hundeführerschein, den die VP seit langer Zeit verlange. Da die Hauptantwort von ermahnten Hundehaltern sei: "Ich zahle doch Hundesteuer" und dies nicht nur als Ausrede zu qualifizieren sei, regte Karl auch an, die Hundeabgabe abzuschaffen, dafür aber die Einhaltung der Rechtsvorschriften mit einer eigenen Truppe, für die im Wiener Landesrecht die gesetzliche Grundlage geschaffen werden soll, zu kontrollieren.****

Rückfragen & Kontakt:

Daniel KOSAK (Pressesprecher)
Tel.: (++43-1) 4000 / 81 915
Fax: (++43-1) 4000 / 99 819 15
presse@oevp.wien.at
http://www.oevp-wien.atÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR/VPR