AVISO: Presseeinladung Entsorgungsbetriebe Simmering (EbS)

Zwischenbilanz beim Wiener Gewässerschutz Vor Abschluss der Tiefbaumaßnahmen der Wiener Hauptkläranlage

Wien, (OTS) Wiens Umweltstadträtin DI Isabella Kossina und die Geschäftsführung der EbS berichten über den Stand des Wiener Gewässerschutzprojektes und über den Fortschritt der Arbeiten an der Erweiterung der Wiener Hauptkläranlage, die europaweit zur modernsten Kläranlage einer Millionenstadt ausgebaut wird.

Die EbS lädt die Medienvertreter zu dieser Pressekonferenz und zur Besichtigung der Baustelle der neuen Kläranlage herzlich ein.

o Bitte merken Sie vor:
Zeit: Mittwoch 22. Mai 2002, 10.00 Uhr
Ort: Betriebsgebäude der Hauptkläranlage Wien/Schulungsraum
11. Haidequerstraße 7, 1110 Wien

Um Anmeldung bei Teilnahme wird gebeten: Telefon: 76099-5812

(Schluss) bfm

Rückfragen & Kontakt:

http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Entsorgungsbetriebe Simmering
Frau Plank
Telefon: 76099-5812
Fax: 01/76099-5800
plank@ebs.co.at
Mag. Birgit Flenreiss-Mäder
Tel.: 4000/81 353, Handy: 0664/32 69 753
fle@ggu.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK