Michael Pinkerton - wieder in Wien

Leiter der Künstlerischen Produktion der Vereinigten Bühnen

Wien (OTS) - Ab August 2002 ist Michael Pinkerton wieder der
Leiter der Künstlerischen Produktion der Vereinigten Bühnen Wien. Er hatte diese Funktion schon von 1994 bis 1997 bei den Produktionen "ELISABETH", "GREASE", "DIE SCHÖNE UND DAS BIEST" oder "TANZ DER VAMPIRE" inne. Inzwischen war Pinkerton für fünf Jahre als Künstlerischer Direktor der STELLA-Entertainment und als Direktor der STELLA-Academy in Hamburg engagiert.

Der ausgebildete Opernsänger hatte in seiner Heimat, den U.S.A., Musik und Musikpädagogik studiert, ein Stipendium führte ihn zunächst an die Maurice Ravel Académie in Frankreich, ein weiteres 1980 nach Wien. Er debütierte 1984 an der Wiener Kammeroper, wo er neben einer Lehrtätigkeit als Solist auftrat und 1995 Weills "Der Zar läßt sich photographieren" sowie Gershwins "Blue Monday" inszenierte. Als Spezialist für Moderne Oper wirkte er an zahlreichen Uraufführungen an der Stuttgarter Staatsoper, bei Festivals in Wien, Berlin, München und Arezzo mit.
Von 1989 bis 1994 leitete Pinkerton die Musicalschule des Theaters an der Wien und von 1990 bis 1995 den Musical Theatre Workshop beim Internationalen Jugend Festival Treffen in Bayreuth. Er ist regelmäßiges Mitglied der Jury des Deutschen Bundeswettbewerbs Gesang und arbeitete als Regisseur an Klassikern, wie der "Zauberflöte", an Musicals (Österreichische Erstaufführung von INTO THE WOODS), und auch für das Fernsehen ("Ein Hauch von Broadway" wurde in Österreich, Deutschland und der Schweiz ausgestrahlt).

Walter Lochmann, der bis dato die Stellung des Künstlerischen Leiters innehatte, wird ab August die Studienleitung der VEREINIGTEN BÜHNEN übernehmen.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle der
VEREINIGTEN BÜHNEN WIEN
Katja Polajnar und Gabriela Pfeisinger
Linke Wienzeile 6, 1060 Wien
Telefon: +43-1-58 830-365, -381
Telefax: +43-1-58 830-309
katja.polajnar@vbw.at
gabriela.pfeisinger@vbw.at
Internet: http://www.musicalvienna.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS