Anzeige gegen Schuhmacher und Barrichello u.a.!

Wien (OTS) - Es wurde heute bei der STA-Graz um Einleitung einer genauen Untersuchung gegen die Verantwortlichen des Formel 1 -Rennens vom 12.5.2002 , gegen die Verantwortlichen dieser Manipulation im Ferrari-Team und gegen all jene welche hier an diesem Rennen in der Organisation entscheidend mitgewirkt haben und natürlich ordentlich abkassiert haben und von dieser Manipulation gewusst haben könnten ersucht. Eine gründliche Untersuchung beantragt wurde gegen Michael Schumacher und Rubens Barrichello wegen des Verdachtes des Wettbetruges! Es wurde gegen

Michael Schuhmacher, Adresse unbekannt
Rubens Barrichello, Adresse unbekannt
die Rennleitung des Ferrari-Teams, Adresse unbekannt

Anzeige wegen des Verdachtes des Wettbetruges erstattet.

Für all jene, welche sich betrogen und getäuscht fühlen, Zuseher und Wetteinsetzer, haben wir die Homepage: http://www.frustline.com eingerichtet!

Rückfragen & Kontakt:

W.Pöltl
Tel.: 0043/664/1401616

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ECC/ECC/OTS