'Die Mucha': Kärntner Kinderhotels im 'Familienwelt'-Konsumententest

Familienhimmel oder Hölle? Internetforum ermittelte!

Wien (OTS) - Der große Sonnenurlaub rollt heran. Damit auch eine der stressreichsten Zeiten für geplagte Eltern. Angesichts steigender Ängste vor Terror, Krankheit und Flugzeugabsturz boomt der mehrwöchige Familienurlaub im Nahbereich. Das aber auch durch den massiven Ausbau bisheriger touristischer Randzonen. Gerade das österreichische Bundesland Kärnten weist eine im europäischen Vergleich extrem hohe Dichte an Kinderhotels auf. (Die Schweiz hat etwa im ganzen Land nur eins). Hier sollte im Umfeld heimatlich ländlicher Idylle die perfekte Infrastruktur für die Familie mit Klein- bis Kleinstkindern entstehen. Kann nun diese Infrastruktur den Anforderungen des Konsumenten jeden Alters genügen? Handelt es sich dabei bloß um strategische Aufstockung um Accessoires wie Schnuller, Streichelzoo und Kinderbett? Oder kann hier die ganze Rasselbande befreit durchatmen und sich dem perfekt abgestimmten Angebot aus Rundumversorgung, Kinderaufsicht und Kursangeboten anvertrauen?

Der Lifestyle-Verlag "Barbara Mucha Media" schickte Profi-Tester in alle 14 betroffenen Unternehmen. Ab Montag, den 13.05.2002, sind die Ergebnisse kostenfrei über drei der Online-Portale des Verlags (http://WWW.FAMILIENWELT.AT, http://WWW.DIEMUCHA.DE, http://WWW.DIEMUCHA.AT) abrufbar und werden auch in Printform mit der "FAMILIENWELT"-Ausgabe Nr. 2/02 im gesamten deutschsprachigen Raum erhältlich sein. Nach Kärnten werden in wenigen Wochen Restösterreich und Deutschland folgen.

Das Ergebnis zeigte einen beeindruckend hohen Standard. Doch nicht ohne schwarze Schatten über der Almidylle. Denn noch nicht alle Hotelwirte haben die Wichtigkeit einer Gastbeziehung aus makellosem Angebot bei gleichzeitiger persönlicher Fürsorge erkannt. Während ein an Bio-Ernährung, Urigkeit und Nähe zu Mensch und Tier orientierter Bauernhof wie der HOF MENTEBAUER Bestwertung auf modernstem internationalen Niveau abstaubt, findet man gleich daneben Debakel wie das Kinderhotel SONNELINO, das trotz aller gut vermarktbaren Sprüche nicht einmal für eine sicheren Straßenübergang zum Badesee sorgen will. Dieser Test verzichtet freiwillig auf eine präzise Rangfolge zugunsten einer dreistufigen Klassifizierung, um das gute Gesamtbild nicht zu verzerren. Nur der absolute Gewinner wird dezidiert erwähnt. Prüfkriterien waren neben der subjektiv gefärbten persönlichen Erfahrung des Testers eine Liste verfügbarer Standardkriterien wie die kindergerechte Ausstattung der Hotelzimmer.

Der GROSSE KINDERHOTELTEST der FAMILIENWELT hilft dem Konsumenten kostenfrei die Baby-Spekulanten und Augenauswischer von der perfekten Familienidylle zu unterscheiden. Für die
stressfreie Urlaubsplanung deiner, meiner wie unserer.

Erläuternde Worte zu Auswertung und Kriterien des Tests entnehmen Sie bitte folgendem Link:
http://www.familienwelt.at/hotel_test/uebersicht.php

Die einzelnen Kritiken der Hotels entnehmen Sie bitte folgendem Link:
http://www.familienwelt.at/hotel_test/uebersicht_1.php

http://WWW.FAMILIENWELT.AT - DIE GROSSE WEBSITE FÜR DIE GANZE FAMILIE http://WWW.DIEMUCHA.DE - DEUTSCHLANDS WEBSITE FÜR INTERAKTIVEN KONSUMENTENSCHUTZ
http://WWW.DIEMUCHA.AT - ÖSTERREICHS ERSTE WEBSITE FÜR KUNDENFRUST

FAMILIENWELT Ausgabe Nr. 2/02 um 2,91 Euro ab 13.5.2002 im gesamten deutschsprachigen Raum erhältlich

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Paul Poet
Barbara Mucha Media GmbH
Tel.:0043-1-58040-34
Fax.:0043-1-58040-70
poet@mucha.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD/OTD/OTS