Lotto: Jackpot dreimal vom Computer geknackt - je 676.000,- Euro

Solojoker in Salzburg mit mehr als 300.000,- Euro

Wien (OTS) - Der Lotto Jackpot vom Sonntag wurde dreimal geknackt, und für alle drei Gewinne zeichnet der Zufallszahlengenerator im online-Terminal verantwortlich. Ein Salzburger, ein Tiroler und ein Steirer kamen per Quicktipp zu den "sechs Richtigen" und erhalten dafür jeweils mehr als 676.000,- Euro. Den Steirischen Sechser garnierte der Computer noch mit einem Vierer zusätzlich, beim Salzburger fand sich noch ein Dreier auf dem Wettschein.

Vier Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit Zusatzzahl und bekommen dafür jeweils rund 60.000,- Euro. Zwei Niederösterreicher und ein Wiener waren dabei mit Normalscheinen erfolgreich, ein weiterer Wiener mit einem Quicktipp.

JOKER

Einen Sologewinn gab es beim Joker. Ein Spielteilnehmer aus Salzburg hatte als einziger die richtige Zahlenkombination auf seiner Quittung und erhält für sein angekreuztes "Ja" mehr als 304.000,- Euro.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Sonntag, dem 12. Mai 2002:

3 Sechser zu je EUR 676.401,30
4 Fünfer+ZZ zu je EUR 59.693,40
221 Fünfer zu je EUR 1.215,40
12.027 Vierer zu je EUR 39,70
205.178 Dreier zu je EUR 3,60

Die Gewinnzahlen: 8 12 16 39 42 43 Zusatzzahl: 18

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Sonntag, dem 12. Mai 2002:

1 Joker zu EUR 304.116,60
14 mal EUR 7.000,00
160 mal EUR 700,00
1.536 mal EUR 70,00
14.968 mal EUR 7,00

Jokerzahl: 1 6 8 1 3 0

Rückfragen & Kontakt:

http://www.lotterien.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

Österreichische Lotterien

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO/LMO