Einladung zu einer PK mit BM Mag. Haupt und BM Gehrer zur einer PK anlässlich der Präsentation der Publikation "Geschlechtsspezifische Disparitäten"

EINLADUNG

zu einer

PRESSEKONFERENZ
mit
Mag. Herbert Haupt, Bundesminister für soziale Sicherheit und Generationen
Elisabeth Gehrer, Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur
Dr. Ewald Kutzenberger, Generaldirektor der STATISTIK AUSTRIA

am Donnerstag, dem 16. Mai 2002

um 10.00 Uhr

zur

PRÄSENTATION DER PUBLIKATION
"GESCHLECHTSSPEZIFISCHE DISPARITÄTEN"

STATISTIK AUSTRIA
Erdgeschoß, Saal A
Hintere Zollamtsstraße 2b
1030 Wien

Diese Publikation enthält eine umfassende Analyse der unterschiedlichen Lebenssituation von Frauen und Männern in Österreich. Diese Studie wurde vom Bundesministerium für soziale Sicherheit und Generationen und dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur beauftragt und von der STATISTIK AUSTRIA durchgeführt.

Mit Hilfe von zahlreich verfügbaren Statistiken aus unterschiedlichen Bereichen wird auch beleuchtet, wieweit die Gleichstellung von Frauen und Männern in den letzten Jahren bereits aus Sicht der Statistik realisiert werden konnte.

Damit soll allen Verantwortlichen und Interessierten aktuelles Zahlenmaterial mit entsprechender Interpretation zur Verfügung gestellt werden.

Um Terminvormerkung bittet

Günther Selinger
Medien- und Informationspolitik
STATISTIK AUSTRIA

Rückfragen & Kontakt:

Medien- u. Informationspolitik
Günther Selinger
Tel.: (++43-1) 711 28 DW 7777 bzw. DW 7123
guenther.selinger@statistik.gv.at
http://www.statistik.at

Statistik Austria

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STZ/STZ