Sachbeschädigung in der Aula der Universität Wien

Wien (OTS) - Im Zuge einer Kundgebung zum 8. Mai kam es heute
Mittag zu einer Sachbeschädigung in der Aula der Universität Wien. Dem umstrittenen Siegfriedskopf wurde von einem Vermummten die Nase abgeschlagen.

Die Universität Wien wird eine Anzeige gegen unbekannt wegen Sachbeschädigung bei der Bundespolizeidirektion einreichen. Die Universitätsleitung wird für die Behebung des Sachschadens sorgen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Eva Kößlbacher
Zentrum für Forschungsförderung,
Drittmittel und Öffentlichkeitsarbeit
Universität Wien
Tel.: (++43-1) 4277 -18181
eva.koesslbacher@univie.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UNI/UNI/OTS