Aktuelle Veranstaltung Ungarn

Wien (OTS) - Budapest Halbmarathon und Marathon 2002

Bereits zum 17. Mal finden die beiden Veranstaltungen, die mittlerweile internationales Ansehen genießen, in diesem Jahr statt. Besonders die attraktiven Streckenführungen entlang des Donaupanoramas und vorbei an den schönsten Plätzen und Sehenswürdigkeiten der ungarischen Hauptstadt ziehen immer mehr Läufer aus aller Welt an.

Der Halbmarathon am 1. September 2002 startet im Stadtwald beim Széchenyi Bad, der Stadtmarathon am 29. September 2002 am neu renovierten Heldenplatz. Die schnelle, flache Strecke verläuft durch die Andrássy Straße, dem Jugendstiljuwel Budapests, zur Donau und weiter links und rechts am Donauufer entlang. Im Nenngeld ist auch der kostenlose Besuch des Széchenyi Bades inkludiert, des größten Thermal- und Freibades Europas.

Informationen: Budapest Sport Office Marathon Tours. H-1146 Budapest, D´zsa György út 1-3.I./188. Tel. 0036/1/2730937, Fax 0036/1/2730936, e-mail: budapest.run@axelero.hu, Internet:
http://www.budapestmarathon.com

Soproner Festwochen - Operngala im Felsentheater Fertörákos

Das Sommerfestival vom 21. Juni bis 14. Juli 2002 in der zauberhaften mittelalterlichen Stadt Sopron (Ödenburg) zeigt wie in jedem Jahr eine Vielzahl von Veranstaltungen, bei denen ein Höhepunkt den nächsten jagt. Therater, Straßenfeste, Musik und Konzerte, Folklore und vieles mehr werden dem Besucher geboten.
Zu einem wahren Publikumsmagneten hat sich die im Rahmen der Soproner Festwochen etablierte Operngala im Felsentheater von Fertörákos entwickelt. In diesem Jahr steht am 28. und 29. Juni Puccinis "Tosca" und am 5. und 6. Juli Verdis "Il Trovatore", jeweils in italienischer Originalfassung auf dem Programm. Karten gibt es um 5500 Forint (Kat. B) und 8000 Forint (Kat. A).

Informationen: Escort Tourist. H-9400 Sopron, Orsolya tér 4. Tel. 0036/99/320670, Fax 0036/99/320671, e-mail:
escort96@axelero.hu

Musik Festival in Majk 1. - 13. Juli 2002

Die Einsiedelei Majk in Mitteltransdanubien, unweit von Tatabánya, gehörte einem fast unbekannten Mönchsorden, den Kamaldulensern. Die streng geometrisch angeordnete Anlage im Vértesgebrige birgt heute ein kleines Museum und der Klosterhof dient im Sommer als Kulisse für klassische Konzerte.

Anfang Juli findet in diesem historischen Rahmen das Internationale Musikfestival für Gesang in der Kategorie Oper und Liedgesang statt. Das Festival ist gleichzeitig ein bedeutender Wettbewerb für Nachwuchskünstler aus aller Welt, die hier oftmals ihren ersten öffentlichen Auftritt haben und von hier aus ihre Karriere in der Welt der Oper starten. Ein sehens- und hörenswertes Ereignis nicht nur für angehende Sänger. Letztere können sich noch bis 26. Mai 2002 für die Teilnahme an dem Bewerb anmelden.

Informationen: Harmónia Studio. H-2040 Budaörs, Pf. 293. Tel./Fax 0036/23/440321, Mobil: 0036/20/9563203, e-mail:
harmonia@enternet.hu

Rückfragen & Kontakt:

Ungarisches Tourismusamt
A-1010 Wien, Opernring 5.
Tel. 01/585 20 12-13, Fax 01/585 20 12-15.
ungarn@ungarn-tourismus.at
Internet: http://www.hungarytourism.hu, http://www.travelport.hu

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUN/HUN/OTS