Festwocheneröffnung: Freifahrt ab 17.00 Uhr

Behinderungen bei den Straßenbahnlinien am Ring

Wien (OTS) - Am Freitag, 10. Mai 2002, werden die Wiener Festwochen mit einem großen Festakt am Rathausplatz eröffnet. Im Zuge dieser Veranstaltung ist es eventuell erforderlich, dass der Ring im Bereich Rathausplatz (zwischen Stadiongasse und Schottentor) aus Sicherheitsgründen ab cirka 20.30 Uhr für den Verkehr gesperrt werden muss.

Bei Bedarf werden daher die Straßenbahnlinien 1 und 2 zwischen Bellaria und Schottentor über den Franz-Josefs-Kai kurzgeführt.

Die Linie D wird bei Bedarf zwischen Börse und Schwarzenbergplatz über den Franz-Josefs-Kai umgeleitet.

Die Wiener Linien ersuchen ihre Fahrgäste auf die U-Bahnlinien auszuweichen und die entsprechenden Hinweise in den Haltestelle zu beachten.

Ab 17 Uhr gibt es "Freifahrt" auf den öffentlichen Verkehrsmitteln (ausgenommen Nachtautobusse) in ganz Wien. (Schluss) wstw

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH & Co KG/Pressestelle
Tel.: 01/7909-44403
Fax: 01/7909-44490
e-mail: maria.hoeller@wienerlinien.co.at

Maria Höller

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP/WSP