Pressemitteilung des Republikanischen Clubs - Neues Österreich zum 8. Mai 2002

Wien (OTS) - Der Republikanische Club -Neues Österreich ruft alle DemokratInnen am 8. Mai dazu auf, den Tag der Befreiung Österreichs und Europas vor dem Nazi - Terrorregime friedvoll und in Würde zu begehen und unterstützt das "Fest der Demokratie" am Mittwoch, 8. Mai 2002 am Hof ab 18 Uhr.

Weiters weisen wir auf eine Podiumsdiskussion hin an der Republikanische Club als Mitveranstalter beteiligt ist. Mittwoch, 8. Mai, 19 Uhr, Semper Depot, Lehargasse 8, 1060 Wien:
Wehrmachtsdeserteure: Vergessene NS - Opfer, mit: Maria Fritsche, Rudolf Kohlhofer, Hugo Pepper, u.a.

Rückfragen & Kontakt:

Republikanischer Club - Neues Österreich
Rockhgasse 1, 1010 Wien
repclub@repclub.at,
http://www.repclub.at,
repiklub@surfeu.at" target="_blank">http://repiklub@surfeu.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS